König Ubu

Alfred Jarry, aufgeführt 2019


Der primitive, feige, gefräßige und machtbesessene Vater Ubu wird von seiner Frau, Mutter Ubu, angestiftet, den ehrbaren Präsident Wenzeslas zu stürzen. Mit der Unterstützung des Freundes Bordure gelingt Ubu der tödliche Staatsstreich, und er wird zu einem relativ populären Herrscher, bis er – gleichsam als erste Regierungsmaßnahme – beschließt, zum Zwecke seiner persönlichen Bereicherung sämtliche Minister und Staatsbeamten hinrichten (d.h. „enthirnen“) zu lassen...

Aufführungen